SchulBaustelle Klima

Agentur Schulbaustelle Klima 2.0 wurde am 31.12.2016 abgeschlossen.

Bildungsforum in Freiburg

Bildungsforum: Energiewende in der Schule

Die Agentur SchulBaustelle Klima 2.0 stellt das Handbuch "Bauen und Klimaschutz - Schulbaustellen als Lernorte" und das Simulationsspiel "Von der Bruchbude zum Passivhaus" im Rahmen eines Workshops auf dem Bildungsforum "Energiewende in der Schule" in Freiburg vor. Das Bildungsforum wird vom Unabhängigen Institut für Umweltfragen UfU veranstaltet.

Auf der Grundlage wissenschaftlicher und bildungspraktischer Inputs werden Strategien zur Gestaltung der Energiewende an Schulen, Hochschulen, Studienseminaren, pädagogischen Landesinstituten, Umwelt- und Weiterbildungseinrichtungen aufgezeigt und diskutiert. Auch Schülergruppen kommen zu Wort. In Workshops haben Sie die Möglichkeit, Planspiele und Experimente selber auszutesten, aus einer Bruchbude ein Passivhaus zu errichten oder einen Radiospot zu produzieren. Wer am Abend noch Energie hat, kann diese ins Fahrradkino stecken. Organisiert wird das Bildungsforum vom Unabhängigen Institut für Umweltfragen e.V. und von Solare Zukunft e.V.  im Rahmen des Forschungsprojekts "Erneuerbare Energien in der Lehrerbildung verankern!"

Datum: Freitag, 21.11.14 ab 13:30 Uhr bis Samstag, 22.11.14, 13:30 Uhr bzw. 17 Uhr
Ort: Pädagogische Hochschule Freiburg, Kunzenweg 21, 79117 Freiburg
Freiwillige Teilnahmegebühr: 10 Euro (darin inbegriffen ein Solar-Wobbler-Bauset)
Anmeldung: www.ufu.de/lehrerbildung > Bildungsforum
Veranstalter: Unabhängiges Institut für Umweltfragen e.V. (UfU)

Programm Bildungsforum "Energiewende in der Schule"